Strom

Optimierungen

Beim Strompreis selbst sind kaum Einsparungen möglich - bei den Zusatzkosten wie Abgaben und Steuern aber schon. Hier erfahren Sie, wie Sie dieses Potenzial nutzen: Z. B. durch den Einsatz von Take-or-pay-Klauseln, Erstattungsanträge für die Stromsteuer oder die Befreiung von den Netzentgelten.

Individuelle Konzeptvorschläge anfordern


Bündelungsmöglichkeiten nutzen
Einsatz von Take-or-pay-Klauseln (TOP-Klauseln)
Änderung des Stromabnahmeverhaltens prüfen
Reduzierung der Leistungsspitzen
Änderung der Einspeise-Spannungsebene senkt Netznutzungskosten
Stromsteuer
Teilerstattung nach §9b Stromsteuergesetz
Stromsteuerkompletterstattung nach §9a StromStG
Spitzenausgleich Strom- und Energiesteuer
Umlagen, Abgaben
Befreiung der Netzentgelte nach §19 StromNEV
Reduzierung der EEG-Umlage
Ausschreibung - Richtigen Zeitpunkt wählen
Vertragslaufzeiten und Vorlaufzeiten
Bedarfsplanung in die Verhandlungen einfließen lassen
Festlegen der Art des Stroms
Richtigen Beschaffungszeitpunkt wählen
Strukturierte Beschaffung

Benchmarks

Beim Stromeinkauf lohnt es sich, Befreiungsmöglichkeiten von der EEG-Umlage oder stromsparende Umrüstungsmöglichkeiten zu prüfen. Der Beschaffungspreis selbst hängt vor allem vom Beschaffungszeitpunkt ab. Hier finden Sie einen Link zur Energiebörse EEX.

Individulle Benchmarks anfordern

Vorlagen

Egal ob Sie eine Ausschreibung oder ein Projekt planen. Gerne sind wir Ihnen bei der Erstellung der notwendigen Unterlagen behilflich. Fragen Sie unverbindlich nach!

Individuelle Vorlagen anfordern

Projektbeispiele


Projektbeispiel: Stromeinkauf Industrie

Preisliste