TK-Mobilfunk

Optimierungen

Mit Billingsystemen, Call Through Optionen und der richtigen Taktung kann schon einiges im Bereich Mobilfunk eingespart werden. Welche zusätzlichen Möglichkeiten es noch gibt, sehen Sie hier.

Individuelle Konzeptvorschläge anfordern


Die richtige Abrechnungsart vereinbaren
Stichwort: Festnetz- und Mobilfunkkonvergenz!
Umstellung auf Online-Rechnungen erleichtert Archivierung und Analysen
Rahmenverträge von Verbänden für kleine Volumina interessant
Die richtige Taktung wählen
Sprachkarten mit Datenoption auch für Notebooks nutzen
Sonderoptionen für Auslands-Roaming nutzen
Push-Option im Ausland nutzen
CallThrough spart Gebühren
Call-Back aus dem Ausland nutzen
SIM-Karten einheimischer Anbieter bei längeren Auslandsaufenthalten.
Einsatz von „Universal“-SIM-Karten
International anwendbare Billingsysteme

Benchmarks

Der Markt im Bereich Mobilfunk ist sehr volantil. Konditionen richten sich nach:

  • Anzahl der eingesetzen SIM Karten
  • Höhe der Grundgebühren vs. Verbindungsgebühren
  • inkludierten Flatrates
  • inkludierten Datenvolumen
  • notwendige Roamingoptionen für Auslandskonditionen 

Individuelle Benchmarks anfordern

Vorlagen

In Ausschreibungsunterlagen gibt es viele Kriterien zu beachten. Damit nichts verloren geht, erstellen wir Ihnen gerne eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Datei. Wie diese aussehen könnte, sehen Sie in den Beispielbildern.

Individuelle Vorlagen anfordern


Umstellungskosten
Ausschreibung

Projektbeispiel


Projektbeispiel: Mobilfunk Industrieunternehmen

Preisliste