Zeitarbeit

Optimierungen

Das richtige Zeitarbeitskonzept ist der Schlüssel zu echten Optimierungen. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl interessanter Optimierungsansätze für Ihr Projekt.

Individuelle Konzeptvorschläge anfordern


Anpassung der Qualifikation spart Kosten und Ärger
Ein kluges Personalkonzept birgt hohes Einsparpotenzial
Nutzung interner Synergien - Eigentlich eine Selbstverständlichkeit
Dienstleisterbündelung - Ein großer oder mehrere Spezialanbieter?
Prozesse von der Bedarfsplanung bis zur Abrechnung
Outsourcing / Werkvertrag vs. klassische Personalüberlassung
Klassifizierung der Kündigungsfristen je nach Beschäftigungsdauer
Basissatz für Zuschläge - Dienstleister verdienen hier oft doppelt

Benchmarks

Maßgeblich für die Kalkulation der Konditionen im Bereich Zeitarbeit sind:

  • Gesamtvolumen Zeitarbeit
  • Klassifizierung der Entgeltgruppen gem. Tarifvertrag IGZ/ BAP.
  • Bestimmung Vergleichslohn für die ausgeführte Tätigkeit
  • Dauer des geplantes Einsatzes
  • vorgesehene Kündigungsfrist
  • Abgleich der Zuschläge z.B. Nachtarbeit
  • Zusatzleistungen Fahrgeld, Verpflegungspauschalen

Individuelle Benchmarks anfordern

 
 

Prozesse

Bei der Beschaffung von Zeitarbeitsdienstleistungen kann auf viele Prozesse Einfluss genommen werden. Hier dazu eine Übersicht:

  • Personalbedarf
  • Bestellung
  • Leistungserbringung
  • Abrechnung
  • Rechnungskontrolle/Zahlung
  • Controlling

Vorlagen

Möchten Sie Zeitarbeitskonzepte, Bedarfe, Tarife überprüfen, so können Sie unsere individuell erstellten Vorlagen nutzen. Folgende Abbildungen verdeutlichen Beispiele dieser Vorlagen. Wir passen diese Dateien gerne an Ihre Bedürfnisse an. Treten Sie mit uns unverbindlich in Kontakt!

Individuelle Vorlagen anfordern


Ist-Zustand
Bedarfsanalyse
Ausschreibung Zeitarbeit
Kalkulation Zeitarbeit
Angebotsauswertung Zeitarbeit

Projektbeispiele


Projektbeispiel Industrieunternehmen 1.200 MA
Projektbeispiel: Industrieunternehmen 1.500 MA

Preisliste