UPS verändert Laufzeitenzusage in Serviceart

11.12.2017

Aktuell ändert UPS seine Laufzeitenzusage für den Express-Saver-Service: zuvor hat UPS zumindest national die Zusage gegeben, die Sendung am nächsten Tag bis 12Uhr (alle Wirtschaftszentren) mit Geld-zurück-Garantie* zugestellt zu haben.

Nun soll diese Zusage für den Express-Saver entfallen und auf zum Ende des nächsten Arbeitstages geändert werden.

Möchte der Versender nun trotzdem die Sendung am nächsten Tag garantiert bis 12Uhr zugestellt wissen (inkl. Geld-zurück-Garantie*), weil etwa der Empfänger in Vergangenheit mit Express-Saver beliefert wurde und dies gewohnt ist sowie weiterhin wünscht, muss nun zum Express 12:00 Service und natürlich auch dem entsprechendem Tarif gegriffen werden. Liegt dieser Tarif noch nicht vor, sollte Kontakt mit UPS aufgenommen werden um diesen i.d.R. auch teureren Tarif einzuholen.

Viele Wettbewerber im Expressbereich bieten die 12Uhr Zustellung am nächsten Tag auch Standardmäßig im Expresstarif inkludiert an; dies sollte bei Vergleichen berücksichtigt werden.

Sollte Ihnen unklar sein, welcher Service mit welcher Laufzeit in welches Land je Dienstleister zu wählen ist und welche Berechnungsgrundlagen dahinter stehen, wir sind gerne für Sie da.  


UPS verändert Laufzeitenzusage in Serviceart